Meine Apps
Login

RCR1010

Der robuste Kartenleser für den Rettungsdiensteinsatz

big header background

Quickfacts

Example image

Drahtlos

Einfach mitnehmen. Keine empfindlichen Stecker.

Example image

Robust

Mit Dichtlippe und widerstandsfähigem Gehäuse

Example image

Kein Aufladen nötig

Erfordert weder Laden noch Batteriewechsel.

Einfache Handhabung

Drahtlos

Nachdem die Patientenkarte eingelesen wurde, übermittelt der RCR1010 diese drahtlos und verschlüsselt an das RND1010.

Dort stehen Sie für die Übernahme in den Abrechnungsdatensatz bereit und werden automatisch auch an die Leitstelle übermittelt.

Historie

Alle Patientenkarten der aktuellen Schicht stehen für die Nutzung bereit. Hierdurch entfällt das erneute Einlesen z.B. bei einer Rückfahrt von einer ambulanten Behandlung.

Kopplung

Kinderleicht lässt sich der RCR1010 mit dem RND1010 koppeln. Hierfür ist nur eine Sicherheitskarte notwendig, die eingelesen werden muss.

Bei jeder Kopplung wird ein neuer Schlüssel generiert, so dass Ihre Daten immer optimal geschützt sind.

Anwendungsbereiche

Redundant und sicher

Server_Security

Als ISO 27001-zertifiziertes Unternehmen messen wir dem Thema Sicherheit oberste Priorität bei. Sowohl mit Blick auf den Datenschutz als auch auf die Verfügbarkeit.

Schutz der Daten

Unsere Server und Anwendungen werden re­gel­mäßig von externen Experten überprüft. Alle Daten lie­gen ausschließlich auf Systemen der Convexis GmbH. Der Zugang zu unseren Servern ist auf einen mi­ni­ma­len Personenkreis beschränkt und durch moderne Zu­gangs­kontrollsysteme gesichert.

Verfügbarkeit

Unser System ist dreifach redundant aus­gelegt und steht auch nach Totalausfall eines Rechenzentrums noch unein­geschränkt zur Ver­fü­gung. Für den Fall einer Unterbrechung der Stromversorgung sind alle Rechenzentren mit unterbrechungsfreien Stromversorgungen und Dieselgeneratoren ausgestattet.

Volle Kontrolle

Als Kunde von rescuetrack behalten Sie jeder­zeit die volle Kontrolle über Ihre Daten. Sie legen fest, wie lange wir Ihre Daten aufbewahren und was wir lö­schen sollen. Grundlage ist eine Verein­barung zur externen Datenverarbeitung, die wir mit jedem Kunden einzelvertraglich schließen.